AUSBILDUNG ZUR DIALOGBEGLEITUNG

Sommer / Herbst 2021
mit Swaan Barrett www.organicstrategies.de


Vertiefung und Erfahrung im Dialog

Offene Kommunikation ist ein Grundbedürfnis in Gruppen und Teams aller Art und die Grundlage allen gemeinsamen Handelns. Oft genug blockieren jedoch gewohnheitsmäßige Strukturen, Missverständnisse oder Interessenskonflikte den Austausch, weil Informationen zwischen Menschen und Teams nicht mehr frei fließen können. Hier setzt der Dialog nach David Bohm an, der am MIT insbesondere durch William Isaacs und sein Team weiterentwickelt wurde.

Dialog bedeutet Lernen auf einer neuen Ebene.
Anstatt langwieriger Diskussionen ohne Ergebnis bringt Dialog in kurzer Zeit das Wesentliche an den Tag. Rahmen und Spielregeln des Dialogs ermöglichen die Entfaltung neuer Perspektiven, weil allen Stimmen unabhängig von Rolle oder Rang Raum gegeben wird. In Dialogrunden entwickelt die Gruppe die Fähigkeit des achtsamen Zuhörens auf das, was gesagt wurde, anstatt sich daran zu orientieren, wer etwas gesagt hat.

In der regelmäßigen Praxis entsteht zunehmend mehr Respekt und Vertrauen untereinander, so dass die Qualität des Dialogs mit der Zeit ungeahnte Tiefe erreicht und sein Potenzial voll entfalten kann.


Eine bewusste Dialogbegleitung spielt dabei eine wichtige Rolle, denn sie hält den Raum für die Gruppe und ermöglicht es, sich in ungewohnte Gewässer vorzuwagen und in eine tiefere Ebene einzutauchen. Mit gezielten Impulsen unterstützt sie den Entfaltungsprozess sowie die Ko-Kreation und Transformation.

Dieses Intensiv-Programm befähigt Sie, Dialoge in Gruppen effektiv zu begleiten und die Dialogmethode im Rahmen von Transformations- und Veränderungsprozessen einzusetzen. Gleichzeitig erfahren Sie für sich selbst eine innere Neuorientierung durch die Begegnung mit anderen in der Dialogpraxis.

DAS WESEN DES DIALOGS KANN NUR DURCH ERFAHRUNG VERSTANDEN WERDEN.

Dialogbegleitung

Die dialogische Grundhaltung
Der Anfängergeist
Die implizite Ordnung
4 Kompetenzen des Dialogs

  • Zuhören
  • Respektieren
  • In der Schwebe halten
  • Sich einbringen

Kommunikationsdynamik im Dialog

  • 3 Sprachen der Verständigung
  • 3 individuelle „Betriebssysteme“
  • 4 Aktionsmodi und Rollenmuster
  • Strukturelle Fallen und Hindernisse

Die Grundhaltung der Dialogbegleitung
Gruppenprozesse verstehen

  • Vorbehalte und Vertrauen
  • Rang und Macht im Dialog
  • Gefühle, Konflikte und Engpässe
  • Phasen der Entfaltung, Hindernisse und Grenzen

Rolle der Dialogbegleitung

  • Der innere Dialog
  • Selbstmanagement und Umgang mit Triggerpunkten
  • Methoden zur Kommunikation im Dialog
  • Vor- und Nachbereitung von Dialogen

Dialog im Einsatz

  • Einbindung in Transformations- und Change-Prozesse
  • Implementierung einer Dialogkultur

TERMINE UND INHALTE

TERMINE

1. Modul: 22. – 24. April 2021
2. Modul: Juni 2021

Jeweils von Donnertag 12 Uhr bis Samstag 16 Uhr.

Termine für die Online-Module finden nach Vereinbarung statt.

ORT

Wohnen und tagen werden Sie im beschaulichen Landschloss Ernestgrün, an der deutsch-tschechischen Grenze.
Hier ist der Alltag sehr schnell sehr weit weg.
www.landschloss-ernestgruen.de

INVESTITION

– all-inclusive 3.200 €
(Ratenzahlung möglich)
– optional: Ergänzungsmodul
Dialog online 450 €

(zuzüglich. gesetzlicher. Mehrwertsteuer.)

INHALT

Im Preis jeweils inbegriffen sind:

  • Vertiefung und Ausbildung mit Präsenzmodulen und Follow-up, wie im Programm beschrieben
  • Unterlagen und Fotoprotokolle
  • 4 Übernachtungen
  • Frühstück
  • Lunch
  • Abendessen
  • Kaffee, Tee, Tagungsgetränke und Pausensnacks
  • Shuttle-Service
    (falls gewünscht vom und zum nächstgelegenen Bahnhof)

Melden Sie sich jetzt hier an:


WIE WIR ARBEITEN

  • In zwei Präsenzmodulen (2,5 Tage) begegnen wir uns in vielfältigen Dialogrunden und erleben die Wirkung des Dialogs, als Teilnehmende oder in der Rolle der Begleitung.
  • Für jede Dialogrunde gibt es einen kurzen theoretischen Impuls, der im Dialog vertieft und verankert wird. Im Anschluss werden der Prozess sowie die Inhalte und Erkenntnisse intensiv reflektiert.
  • Einzelgespräche sowie der Erfahrungsaustausch in Kleingruppen ermöglichen das Arbeiten an individuellen Fragestellungen. Praxisübungen zur Dialogbegleitung vor Ort und sowie online Follow-ups nach jedem Modul (90 Minuten als Gruppe, je 30 Minuten individuell) runden das Programm ab.

WAS ES BRINGT

  • Sie erhöhen die Qualität Ihrer Gespräche in allen Lebensbereichen
  • Sie steigern Ihre Effektivität als Leader oder in der Moderation signifikant
  • Sie erweitern Ihr methodisches Handwerkszeug für die Gesprächsführung, Moderation und Begleitung von Gruppenprozessen
  • Sie entfalten kreative Potenziale, für sich und gemeinsam in der Gruppe
  • Sie lernen, Gruppen durch herausfordernde Situationen zu lotsen
  • Sie erkennen sich selbst im Dialog und im Spiegel der anderen
  • Sie ordnen ihr eigenes Mindset von Grund auf neu und finden auf einer tieferen Ebene zu sich selbst

FÜR WEN ES GEDACHT IST

  • Menschen, die mit Gruppen und Teams in beratender, begleitender oder führender Rolle arbeiten
  • Menschen aus Personal- und Organisationsentwicklung
  • Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln und entfalten wollen

Optionales Ergänzungsmodul

DIALOG ONLINE BEGLEITEN
Auch virtuell lassen sich Dialoge effektiv gestalten und durchführen, sofern einige Besonderheiten beachtet werden. Im Ergänzungsmodul lernen Sie ganz praktisch, wie Sie auch online wirkungsvolle Dialoge begleiten können.

INHALTE / ERGÄNZUNGSMODUL

  • Online-Workshop: Vom persönlichen zum virtuellen Feld (3 Stunden)
    • Virtuelle Spielregeln für Dialog
    • Einstieg, Dialog und Abschluss
    • Praxisübungen
  • Begleitung eines Dialogs an einem der offenen online-Dialogabende mit anschließender Supervision (30 Minuten) 
  • Supervision eines eigenständig durchgeführten online-Dialogs (30 Minuten)

WER SIE BEGLEITET

Swaan Barrett hat als Coach und Beraterin in unterschiedlichsten Kontexten mit Dialog gearbeitet: in interkulturellen und internationalen Settings, im Rahmen von Veranstaltungen sowie in Teams und Unternehmen als Teil umfassender Transformationsprozesse. In diesem Ausbildungsprogramm gibt sie ihre fundierten Erfahrungen und ihr Wissen an andere weiter.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:
www.organicstrategies.de

WER SIE BETREUT

Silke Küstner / DIALOGSCHMIEDE® kümmert sich als Organisationsleitung und Koordinatorin um den passenden Rahmen, damit sich die Teilnehmenden in Ruhe und mit genügend Zeit auf einen fundierten Austausch und nachhaltiges Lernen konzentrieren können.


GEMEINSAM WOLLEN SWAAN BARRETT UND SILKE KÜSTNER EINEN BEITRAG ZU MEHR DIALOG IN DER WELT LEISTEN.

    Ich melde mich zu folgendem Workshop an:

    Ausbildung zur Dialogbegleitung

    Falls die Kosten für die Veranstaltung von Ihrem Arbeitgeber übernommen werden, tragen Sie hier bitte die Rechnungsanschrift ein und laden Sie eine Kostenübernahmeerklärung hoch.

    Kontakt

    DIALOGSCHMIEDE®
    Silke Küstner