Trennungskultur in Unternehmen – mit Everhard Uphoff

Im Interview mit Everhard Uphoff gehen wir unter anderem den Fragen nach, wie eine Trennung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber wertschätzend über die Bühne gehen kann. Außerdem sprechen wir über die „Dunkle Triade“ in Unternehmen, und was die Arbeitgebermarke in Zeiten wie diesen wo wertvoll macht.
Everhard Uphoff hat für seine Buch „Gekündigt – zum Glück!“ über 100 Fach- und Führungskräften zu deren Erfahrungen mit den Offboarding-Strategien in Unternehmen interviewt. Als Trennungsspezialist und Krisenmanager unterstützt er Menschen während und nach ihrer Kündigungsphase. Zum Glück berät er inzwischen auch immer häufiger Personaler, Unternehmer und Betriebsräte über eine gelingende Exitstrategie.

Kontakt

DIALOGSCHMIEDE®
Silke Küstner